Ist Gold wert: Das Seifensäcken

IMG_1525

 

 

 

 

 

 

 

 

Als tolle Anschaffung hat sich das Seifensäckchen von savion.de erwiesen. Es ist sooo nützlich. Man gibt die Seife hinein, zieht die Kordel zu und fährt damit einfach über die Haut! Der Clou:

Es gibt keine minikleinen Seifenreste mehr, die man fast nicht halten kann. Die Seifen werden restlos aufgebraucht und das mit einfacher Handhabung.

Das Seifensäckchen ist aus Sisal und überraschend weich. Fast wie ein Waschlappen.

3,85 Euro, die sinnvoll investiert sind!

Ich werde es – in Verbindung mit einigen schönen Seifen – auch mal verschenken.

15 Gedanken zu “Ist Gold wert: Das Seifensäcken

  1. Hallo,
    das Seifensäckchen ist ja toll. Mein Mann benutzt nur Seife und überall liegen dann die Reste herum oder fallen regelmäßig in die Duschwanne.
    Wo hast du das Säckchen denn gekauft?

    Viele Grüße aus dem Kochgarten
    Stefanie

  2. Soetwas kenne ich aus meiner Kindheit…da gab es noch keine flüssige Seife. Allerdings waren die Seifensäckchen dann aus Plastik… (geb. 1973 in Rostock)

  3. Hallo! Und das Säckchen trocknet auch wirklich? Ich stelle mir nur vor, wie das Säckchen so vor sich hin gammelt… Kann jemand Bericht erstatten, wie sich das verhält?

    Vielen Dank schonmal und auch Danke für den tollen Blog!

    Grüße von der Ostsee,
    Saskia

    1. Na ja, bei uns ist es ständig in Benutzung. Täglich. Es ist also schon häufig feucht, gammelt aber nicht. In einem Wäschesäckchen kann man es in die Waschmaschine stecken. Du kannst es aber nach dem Duschen an die Heizung hängen. Dann trocknet es auf jeden Fall.

      1. Liebe Nadine,

        ich stelle nun gerade auf möglichst Plastikfrei um, leider einige Jahre zu spät :( dieser Beitrag ist ja schon etwas älter aber ich habe tatsächlich eine aktuelle Frage: Ich habe mir Seife und ein Säckchen gekauft und es als Komplettpaket unter der Dusche genutzt. Beides ist noch nicht komplett trocken obwohl es an der Armatur hängt und nur zum Duschen verwendet wird. Benutzt man üblicherweise 2 Säckchen (eines zum Trocken und eines für den Peeling /Aufschaumeffekt? Allerdings passt es dann ja nicht mit den Seifen Resten zusammen, die man alle in einem Säckchen aufbewahren kann‍♀️. ..

        Eine Plastikschale wollte ich nun extra nicht kaufen, um Plastik zu vermeiden.

        Über hygienische Tipps freue ich mich sehr :)

        Liebe Grüße

        Jessie

        1. Liebe Jessie,

          zu spät ist es nie!!!

          Sie machen alles richtig! Eigentlich sollte es abtropfen.
          Ansonsten rate ich zu einem Magnet mit Saugnapf. Ein Stück Metall wird in die Seife gesteckt, dann kann man sie an den Halter machen. Klappt super!

          Viel Erfolg!
          Liebe Grüße,
          Nadine

  4. Liebe Nadine,

    ich habe deinen tollen Blog (leider) erst heute entdeckt, deshalb die sehr verspätete Frage. Kann man das Säckchen auch für Haarseife benutzen? Am Körper kann ich es mir sehr gut vorstellen, hat vermutlich einen leichten Peelingeffekt. Aber geht das für die Haare auch?

    Liebe Grüße,
    Andrea

  5. Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Aufbewahrung für die Seife nach der Benutzung in der Dusche auf diesen Beitrag gestoßen.
    Kann man die Seife auch nach dem Benutzen im Seifensäckchen belassen oder wird dies nicht empfohlen? Man möchte in der Dusche nicht unbedingt Gegenstände aus Glas / Keramik, aber genauso wenig aus Plastik..
    Grüße, Julia

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.