gelistet bei: regionale landprodukte

regionale

Es ist schön, dass die Webseite www.regionale-landprodukte.de nicht nur darauf hinweist, dass es gesünder und umweltfreundlicher ist, lokale Produkte zu kaufen. Ich freue mich, dass die Betreiber auch vermitteln wollen: Ohne Plastik lebt sich´s besser. Deshalb wurde auch ich dort gelistet. Danke dafür!

Papier statt Plastik im Supermarkt

edeka

Wer plastikfrei einkaufen möchte, sucht sich bestenfalls zwei bis drei Läden für seine wöchentlichen Einkäufe. Dort kennt man sich schnell aus und weiß, was man kriegt. Noch besser: Wer die Ladenbesitzer kennenlernt, kann Wünsche äußern. Manchmal gehen sie in Erfüllung :)

Continue reading

Plastikarm: Butterkekse

IMG_2674

Es gibt viele konventionelle Produkte, die ohne oder mit wenig Plastik in der Verpackung auskommen. Ich achte vor allem darauf, dass das, was wir später essen, vorher nicht mit viel Plastik in Berührung gekommen ist. Und mal ehrlich: Wer hat schon Zeit, alles selbst zu machen? Continue reading

reis in papier – aber jetzt richtig

IMG_2675

Davon, dass es Reis auch in plastikfreier bzw. plastikarmer Verpackung gibt, habe ich ja schon berichtet. Nur leider bekam man den nur von Uncle Ben´s, also einer Marke von Mars Incorporated. Die Suche nach einer Alternative hat lange gedauert. Doch dann kam der Zufall ins Spiel. Continue reading

topfbürste für bad und küche

IMG_2578

Als ich meine Großbestellung bei monomeer.de aufgegeben habe, landete auch eine Topfbürste im Einkaufskorb. Einfach, um sie mal zu testen. Und wie es häufig so ist: Bei einem tollen Produkt fallen einem gleich mehrere Verwendungsmöglichkeiten ein. Continue reading

putzlappen für die biotonne

IMG_2572

Leserin Angelika hat natürlich Recht. Putztücher aus Mikrofaser rauen die Oberflächen auf. Dennoch, ich besitze welche und werde diese benutzen. Allerdings putze ich damit nicht alle Flächen. Die Acrylbade- und Duschwannen darf ich damit nicht reinigen – aus eben diesem Grund. Die Oberfläche würde matt und verkratzt. Deshalb putze ich diese Dinge schon lange mit Baumwolltüchern. Aber jetzt habe ich eine Entdeckung gemacht, die ich unbedingt zeigen wollte. Continue reading

natron – das problem mit der verpackung

IMG_0715

Natron eigent sich, wie mehrmals berichtet, sehr gut, um Putzmittel, Badepralinen etc. selbst herzustellen. Doch die Verpackung ist nicht ganz plastikfrei. Denn die Papiertütchen, in welche Natron abgepackt ist, sind von innen mit Plastik beschichtet. Zumindest ist das beim bekannten Kaiser Natron der Fall.

Ich werde nachfragen, warum man nicht auf Plastik verzichtet.

So lange frage ich hier: Wer kennt eine Alternative? Oder nehmen wir einfach Salz?

Zahnpasta aus der Tüte

IMG_2453

Alternativen zur Zahnpasta aus der Tube gibt es. Darüber habe ich in meinem Beitrag „Schlämmkreide zum Zähneputzen“ geschrieben. Wie aber auch berichtet, schmeckt Schlämmkreide nach nichts. Und manch einer mag den frischen Mentholgeschmack vermissen. Für all jene könnte die Lösung Zahnputztabs heißen. Continue reading

neun monate

Meine letzte Tasche mit Plastikmüll – auch Wertstoffe genannt – habe ich im Mai gezeigt – und geleert. Jetzt war ist es wieder an der Zeit, den Behälter zu leeren, in dem Wir Plastik sammeln. Hier ist das Ergebnis:

IMG_2452

Continue reading

deo ohne aluminium UND ohne plastik

Deos ohne Aluminiumsalze findet man ja schon viele im Einzelhandel. Die Kunden scheinen sich also damit auseinander zu setzen, was dazu führt, dass die Industrie nachziehen muss. Das ist eine gute Entwicklung. Uns Plastikverweigerern reicht das jedoch nicht. Wir wollen mehr – oder weniger, wie man es nimmt. Wir möchten weniger Verpackungsmüll!

Die Lösung kommt von Organic Essence!

IMG_2450

Continue reading