Ein Topf, drei vegane Aufstriche

Veganer Brotaufstrich

Geht es euch manchmal auch so? Ihr habt noch eine Karotte, ein Stückchen Gurke, ein angebrochenes Glas Würzpaste oder Meerrettich, das einfach zu nichts passt… Ich habe mir aus solchen Resten drei wunderbare Brotaufstriche gemacht. Einfach. Schnell. Lecker. Continue reading

die bessere windel

IMG_2472

Ich kaufe seit längerer Zeit ausschließlich Öko-Windeln, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Vor einigen Wochen bin ich auf die Windeln von Naty gestoßen – ein tolles Produkt! Continue reading

putzlappen für die biotonne

IMG_2572

Leserin Angelika hat natürlich Recht. Putztücher aus Mikrofaser rauen die Oberflächen auf. Dennoch, ich besitze welche und werde diese benutzen. Allerdings putze ich damit nicht alle Flächen. Die Acrylbade- und Duschwannen darf ich damit nicht reinigen – aus eben diesem Grund. Die Oberfläche würde matt und verkratzt. Deshalb putze ich diese Dinge schon lange mit Baumwolltüchern. Aber jetzt habe ich eine Entdeckung gemacht, die ich unbedingt zeigen wollte. Continue reading

Reiche Ernte im Terrassengarten

IMG_1518

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Platz ist in der kleinsten Hütte! Das habe ich schon im Beitrag „Terrassengarten“ deutlich gemacht. Wer Gemüsepflanzen im Kübel heranzieht, erntet zwar nicht riesige Massen an Gemüse, aber zum Naschen mit den Kindern reicht es allemal.  Continue reading

Kerzen ohne Erdöl – Stearinkerzen

IMG_1022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Leider nur )7 % aller Kerzen auf dem Markt bestehen aus Stearin. Stearinker (zen werden aus pflanzlichen Fetten hergestellt (Kokos- und Palmöl, manche enthalten einen kleinen Teil tierischer Öle), brennen rußfrei ab, Reste dürfen in die Biotonne oder auf den Kompost. Continue reading

deo-update: cd hat sich bewährt

Nachdem ich schon viele Deos ohne Aluminiumsalze getestet habe, habe ich nun eines gefunden, von dem ich wirklich begeistert bin.

Man muss immer bedenken: Wird beim Deo auf den Zusatz von Aluminium verzichtet, bildet sich Schweiß, man bekommt also nasse Achseln. Das Aluminium verstopft jedoch die Poren, sodass kein Schweiß austreten kann.

Aber: Schwitzen ist nicht schlimm und bei der Verwendung von „Ohne-Deos“ ist die Schweißbildung gering. Ich habe NIE ein nasses Shirt!

IMG_0918 IMG_0919Am besten bewährt hat sich für mich das Deospray von CD. Es enthält weder Aluminiumsalze noch Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe, ist also vegan.