putzen mit soda: 10 tolle tipps

Soda

Soda ist ein Tausendsassa! Lest, wie ihr mit Waschsoda viele Dinge in eurem Haushalt von Schmutz und Rückständen befreit – umweltfreundlich und äußerst günstig.

Soda ist ein toller Waschkraft-Verstärker. Deshalb empfehlen wir es in unserem Buch auch als Zusatz fürs selbstgemachte Waschmittel aus Kernseife. Was Soda sonst noch alles kann, ist erstaunlich – und erfreulich, denn ein Beutel Waschsoda kostet 1,19 Euro (z.B. von Holste). Drin sind 500 g und damit putzt man lang :)

Das Soda kann in unterschiedlicher Konsistenz und Konzentration angewendet werden.

  • 2 EL Soda in einen Eimer mit 5 Litern warmem Wasser geben und als Putzwasser verwenden
  • 2 EL Soda in eine Sprühflasche geben und mit Wasser auffüllen (Konzentrat)
  • Sodapulver direkt auf verschmutze Flächen geben

Und dafür eignet sich Soda als Reiniger:

Toilettenreiniger

Einen Esslöffel Soda in die Toilette geben, mit der Bürste verteilen und einwirken lassen. Danach einfach spülen.

Um Urinstein zu entfernen, löst 2 EL Soda in einer Mischung aus Essigessenz und Wasser (1:1) auf und lasst es einwirken. Das funktioniert übrigens auch bei verfärbten Klobrillen aus Kunststoff.

Gummisohlen von Chucks und Turnschuhen

Schon nach kurzer Zeit sehen weiße (oder helle) Sohlen von Sneakers nicht mehr schön aus. Soda schafft Abhilfe. Ein bisschen Pulver in eine Schüssel geben und mit der nassen Zahnbürste auf die Schuhe reiben. Danach mit einem nassen Lappen abwischen. Die Schuhe sehen aus wie neu. Ich habe das zuerst bei geschenkten Schuhen ausprobiert, die wirklich nicht mehr ganz frisch aussahen.

IMG_4493    IMG_4486    IMG_4489   IMG_4484

Gartenmöbel aus Plastik

Jeder kennt den berühmten Monoblock-Stuhl. Und wenn ihr Gartenmöbel aus Plastik habt, werdet ihr die auch als Plastikvermeider nicht einfach entsorgen, sondern so lange nutzen, bis sie den Geist aufgeben. Schön sauber bekommt ihr sie mit Sodapulver und einem nassen Lappen. Das Pulver direkt auf den Lappen geben und das Möbelstück damit einreiben. Danach gut abspülen.

Herd/Kochfelder

Ich habe ein Induktionskochfeld, deshalb muss ich mich nicht mit Eingebranntem herumschlagen. Dennoch habe ich manchmal seltsame Verschmutzungen auf dem Kochfeld, etwa weiße Ränder, die nach Kalk aussahen, aber auch mit Essig nicht weggingen. Zudem sah das Kochfeld aus, als hätte es Kratzer.

Ich habe zur Reinigung einfach Sodapulver aufgestreut und das Kochfeld mit einem nassen Spüllappen abgewischt. Kein Schrubben, kein Kratzschwamm. Was soll ich sagen, danach war alles blitzeblank! Funktioniert auch bei anderen Kochfeldern.

IMG_4675

Fensterrahmen aus Kunststoff

Gerade weiße Fensterrahmen aus Kunststoff vergilben mit der Zeit. Oft bekommen sie dunkle Streifen oder Beläge, die sich nur schwer entfernen lassen. Dazu einfach Sodalösung, z.B. aus der Sprüflasche, aufsprühen und dann nass nachwischen.

Küchenschränke/Türen

Alle glatten Flächen, die mit Kunststoff überzogen sind, lassen sich zuverlässig und einfach mit Sodawasser reinigen, entweder aus der Sprühflasche oder im Putzeimer. Sämtliche Verschmutzungen werden gelöst und lassen sich einfach wegwischen. Mit klarem Wasser nachwischen und trocken reiben.

Dunstabzug/Edelstahl

Soda ist ein guter Fettlöser. Das Konzentrat aufsprühen, einwirken lassen und abwischen. Bei Bedarf wiederholen. Meiner Tante, die eine Gastroküche besitzt, habe ich empfohlen, Soda zur Reinigung von Dunstabzug und Edelstahlmöbeln zu verwenden. Sie war sehr dankbar für den Tipp, denn nun kann sie auf die Chemiekeule verzichten. „Der Fettfilm lässt sich auf allen Oberflächen, auch den Fliesen, sehr gut lösen“, so ihre Aussage.

Keramik

Ich habe in der Küche ein helles Keramikwaschbecken. Mit der Zeit ergraut es ein bisschen, weil sich Rückstände von z.B. schmutzigen Pfannen und Töpfen festsetzen. Zuletzt habe ich eine Eisenpfanne über Nacht im Waschbecken stehen lassen. Die Folge: Rostkringel und schwarze Flecken. Nur mit dem Lappen gingen die nicht weg. Also habe ich das Becken mit Sodapulver ausgerieben. Das Ergebnis zeigen die Bilder (Reihenfolge: Vorher, nach Einsatz des Spüllappens, nach der Behandlung mit Soda). Ich bin zufrieden :)

IMG_4670   IMG_4671   IMG_4673

Etiketten

Einweggläser mehrmals zu verwenden, ist nachhaltig. Dazu muss man sie natürlich spülen. Ich entferne auch gleich die Etiketten. Manchmal geht das ganz leicht, in manchen Fällen ist der Kleber aber sehr hartnäckig. Auch hier löst Soda das Problem. Einfach etwas Pulver auf den Kleber (das Etikett) streuen und mit einem rauhen Schwamm rubbeln. Das Ablösen geht so kinderleicht.

Rost

Rostflecken, z.B. in Blumenvasen, lassen sich sehr gut mit Soda entfernen. Dazu das Pulver auf einen Lappen oder Schwamm geben und den Fleck abreiben. Gegebenenfalls muss der Vorgang wiederholt werden.

Ihr seht, Soda ist vielseitig einsetzbar. Bestimmt findet ihr weitere Reinigungsmöglichkeiten mit Soda. Wenn ihr Tipps habt, gerne in den Kommentaren posten.

Und nun viel Spaß beim Ausprobieren!

66 Gedanken zu “putzen mit soda: 10 tolle tipps

  1. Tina
    Ich benutze Waschsoda auch um Eingebranntes aus Töpfen und Pfannen zu entfernen. Dazu gebe ich etwas Soda in den Topf, Wasser drauf, kurz aufkochen und ca. 10 – 15 Minuten stehen lassen. Danach lassen sich die Rückstände ganz einfach und ohne langes Kratzen mit einem groben Schwamm entfernen.

  2. Lieben Dank für die super Tipps! Eine Frage: gibt es das Waschsoda von Holste auch ohne Plastikverpackung? Ich habe es bislang immer nur in einer Plastikverpackung gefunden… vielleicht hast Du einen Tipp?

    1. Ich hab mir bei Amazon eine Großpackung bestellt in der Papiertüte
      Und ich bin im Putzwahn seit ich Soda entdeckt habe .
      Nie mehr Plastikflaschen❤

  3. Waschsoda habe ich schon lange, aber leider keine Verwendungsmöglichkeiten gesehen. Die Reinigung der Schuhe habe ich gleich probiert – super Ergebnis!

    Zu den Toilettenreinigern habe ich folgende Frage: Wie ist das Mischungsverhältnis genau – 2 EL Soda auf wie viel Essigessenz-Wassermischung? Grundsätzlich warmes Wasser oder ist das egal?

      1. Das habe ich probiert. Den Toilettendeckel habe ich damit leider nicht sauber bekommen. Aber ansonsten hatte ich heute viele Erfolgserlebnisse, z. B. der Backhofen, das Backblech und Gitter und vor allem die Mikrowelle. Aber zum Putzen muss man, so finde ich, unbedingt Gummihandschuhe tragen. Die gibt es leider nur in Plastikverpackungen, oder?

          1. Für diejenigen die offline nicht fündig werden: MEMO hat neben umweltfreundlichen Office-Produkten auch alles rund um den Haushalt. Und wenn ich mich recht erinnere wird plastikfrei versendet. Wenn auch leider einige Produkte umverpackt sind. Dort gibt es aber zB auch die grünen Kautschuk-Handschuhe :)

            Und wenn es um Bad-Keramik geht, finde ich dass ‚Wiener Kalk‘ zB im Waschbecken noch besser Ergebnisse erzielt. Nur den habe ich leider noch nicht plastikfrei gefunden …

        1. Am Toilettendeckel (Unterseite der Brille) bin ich bisher auch mit allem gescheitert. Doch diese Woche habe ich die Flecken mit einem Schmutzradierer wegbekommen! Den habe ich vor Jahren im Discounter gekauft (Kartonverpackung ohne Plastik).

  4. Frage zum Geschirreiniger aus Zitronen: Entfallen dann auch Klarspüler und Regeneriersalz? Das Reinigungsergebnis kann sich übrigens sehen lassen!!

      1. Guten Morgen, habe auch das Spülmittel aus Zitronen, Apfelessig und Salz gemacht. Nehme dazu das viel günstigere Regeneriersalz für die Spülmaschine. Wenn man alle Zutaten kurz in den Mixer steckt braucht man das ganze nur noch 15 sachte kochen und braucht nichtmal ein Sieb zum Schluss. Waschen tut es wunderbar. Bei sehr fettigem Geschirr kommt zusätzlich ein Löffel Natron ins Spülwasser aber eigentlich reicht das Zitronenspüli für das normale Geschirr und der Duft ist absolut traumhaft. Vielen Dank für das verlinken von dem Video. Liebe Grüße von Heike Spegel

  5. Super Tips, vielen Dank dafür. Ich nehme Plastikfrei grade in Angriff. Was mich noch interessieren würde, gibt es diese sprühflaschen auch aus Glas? Ich habe keine und extra eine aus Plastik dafür zu kaufen finde ich ja kontraproduktiv

      1. was genau meinen sie mit „Eileiter“ ?
        das waschsoda entfettend ist, steht ja schon im artikel.
        was mir da fehlt, ist der hinweis, dass waschsoda auch haut (hände) entfettet.

        lg gabriele

  6. Wie ist das mit dem Salz im Abwasser! Wenn jetzt alle nur noch Salz zum putzen verwenden würden?
    Kein problem? Weil man doch zumindest Streusalz nur in Maßen verwenden soll!?
    lg

  7. Um Etiketten von Einweggläsern zu lösen, koche ich sie einige Minuten mit einer Mischung aus Natron und Wasser.Dann lasse ich das Wasser erkalten und schrubbe die Etiketten mit einem Schwamm weg.

  8. Ich liebe solche Haushaltstipps :) <3

    Reinigen mit Soda, also darauf muss man erstmal kommen.

    Das mit den Gummisohlen finde ich besonder spannend… Ich werde direkt alles ausprobieren!

    Vielen, vielen Dank!

    Liebe Grüßee
    Angie

  9. In einem Vortrag hast du letztens erwähnt, dass du dir einen 25 kg Vorratssack Soda gekauft hast ;) Meine Frage: Wo? ;)

    Ich fände es super, wenn du eine neue Rubrik im Blog eröffnen könntest mit Laden-/Bezugtipps, sortiert nach den Produkten, z. B. Soda, Rosinen, Tiefkühlgemüse …

    Danke dir !

  10. Hallo Frau Schubert, löst Soda Teeablagerungen in den Zwischenräumen? Greift Soda das Metall an, das ist meine Frage. Wie wäre es mit Wasser, Soda und Essig? Ist das zu scharf? Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt?
    Ich bedanke mich schon jetzt für Ihre Mühe

    1. Hm, das kann ich nicht beantworten. Zumindest nicht auf Anhieb. Soda und Kunststoff geht gut, aber Soda und Metall? Ich glaube, Soda lässt das Metall ermatten. Vielleicht kann ein Mitleser helfen.

      Liebe Grüße
      Frau Schubert

    2. Ich benutze immer etwas Natron für meine Prothese. Die wird immer so schön sauber. Und hin und wieder gebe ich sie auch einmal in ein Ultraschall Reinigungsgerät. Die Tabs die man so kaufen kann vertrage ich nicht. So habe ich keine Chemie im Mund und das Probleme gelöst!

  11. Ich habe alte Polsterstühle geschenkt bekommen. Leider sind sie voller Flecken. Kann ich sie auch, und wenn ja, mit Soda reinigen?

    1. Liebe Hilde,

      das ist schwer. Versuchen Sie es mal mit einer Mischung aus Soda und Kernseife. Z.B. mit dem selbst gemachten Waschmittel. Ich würde es mit einer Bürste auftragen und etwas einwirken lassen.

      Viel Erfolg!

  12. Hallo zusammen,
    vielen Dank für den hilfreichen Beitrag! Die Tipps muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Da ich aber beruflich sehr eingespannt bin, habe ich mich entschieden eine Reinigungsfirma zu organisieren, welche mich beim Haushalt unterstützt.

    Grüße
    Nadine

  13. Hatte bisher mein Waschsoda von Holste bei Drogerie Müller in einer Papiertüte gekauft.
    Jetzt gibt es das nicht mehr in Papierverpackung sondern nur noch in Plastik!
    Bin entsetzt und traurig…
    Werde eine email dorthin schreiben und mich darüber beschweren…

  14. Hallo,
    ich habe damit meine Garten Möbel aus Holz und den Terrassen Boden bearbeitet. Ich bin total begeistert, sieht fast aus wie neu.
    Das hat die angegraute Oberfläche einfach weggeputzt und darunter kam das gesunde Holz zum Vorschein… löst auch super den Grünspan. Schon beim einpinseln löste sich ne Menge… Dann noch mit ner Bürste rüber geschrubbt und abgespült, tadaaa! Mischung war etwa ein EL pro Liter.

  15. ich habemir 25kg natriumcarbonat „waschsoda“ (nicht für lebensmittel geeignet) gekauft aber weiß nicht wirklich ob ich es als waschmittel oder allgemein reiniger benutzen kann es steht jaimmer bei soda wegen lebensmittel geeignet und meins ist nicht lebensmittel geeignet :( was kann ich damit machen?

    LG monica

  16. Wow, danke für den wertvollen Tipp! Damit kann man ja anscheinend alles Mögliche reinigen. Ich hab das gleich mal bei den Schuhen probiert. Einfach hervorragend.

    Danke für den Artikel =)

  17. Auf vielen anderen Webseiten wird berichtet, dass Soda Glas angreift. Kann ich es dennoch bedenkenlos auf meinem Induktionskochfeld verwenden oder nicht?

  18. Ich habe Probleme mit dem Abfuss in der Dusche , wie kann man da Soda einsetzen und klappt das überhaupt ,für Tipps wäre ich Dankbar,vielen Dank im Voraus.

  19. Zunächst – vielen Dank für die tollen Tipps!! Mich stören hässliche Kalkflecken um meinen kleinen Gartenbrunnen auf meinen anthrazitfarbenen Betonfliesen – bekomme ich die mit Soda entfernt?

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.