ochsenfurt: plastikfrei im unterricht

Frau Schubert in Ochsenfurt
Foto: Alena Heid, Mainpost

Die Realschule Ochsenfurt bot den Neunt- und Zehntklässlern den Vortrag „Besser leben ohne Plastik“ an. Dabei habe ich festgestellt, dass auch ganz junge Zuhörer sich für das Thema begeistern können. Was viele ältere Menschen behaupten, ist also falsch. Unsere Jugend interessiert sich sehr wohl für Umwelt und Gesundheit.

Alena Heid von der Mainpost hat einen Artikel dazu verfasst: Mainpost

br frankenschau – kampf gegen plastikverpackungen

Ob Käse oder Bananen, Reinigungsmittel, Shampooflaschen, Schnellhefter oder CDs – fast alles, was wir kaufen, ist in Plastik eingewickelt, viele Verpackungen aus Plastik hergestellt. 240 Millionen Tonnen Kunststoff werden weltweit jedes Jahr produziert. Sechs Millionen Tonnen davon landen als Abfall im Meer – eine globale Umweltplage, ein nicht verrottender Plastikteppich, die die Natur bedroht und Tiere verenden lässt.
Gesendet wurde der Beitrag am 14. Februar 2016.

waschen, putzen, pflegen und schminken ohne plastik

Putzen ohne Plastik

Wer einmal gesehen hat, wie leicht es ist, mit einfachen und natürlichen Mitteln zu waschen und zu putzen, kauft nie wieder Chemiereiniger! Deshalb haben sich viele Anhänger Workshops gewünscht, die zeigen, wie es anders geht. Wer dabei war, will nichts anderes mehr!

Lesen Sie weiter

klarspüler für die spülmaschine

Klarspüler selber machen

Ich habe ja oft behauptet, man brauche keinen Klarspüler. In Tabs ist ja schließlich alles schon drin. Wer aber selbstgemachtes Pulver für den Geschirrspüler verwendet, kommt nicht drum herum. Allerdings gibt es Klarspüler nur in Plastikflaschen. Dabei kann man ihn aus nur zwei Zutaten selber machen. Lesen Sie weiter

verpackungsfrei einkaufen mit der naturtasche

Naturtasche

Nur Plastik zu sparen, reicht nicht. Noch besser ist es, gleich komplett auf Verpackungen zu verzichten. Denn auch die Papiertüte beim Bäcker glänzt nicht mit einer guten Öko-Bilanz. Aber es geht anders…

Lesen Sie weiter

diy: gesichtspuder ohne plastik

Gesichtspuder aus drei Zutaten Dekorative Kosmetik ist bisher noch ein Knackpunkt in meinem Leben ohne Plastik. Doch auch hier tut sich was. Aus drei Zutaten, zwei davon finden sich in jeder Küche, lässt sich ein toller Puder selber machen. Und der Duft…

Lesen Sie weiter

zero waste: kartoffelschalen nicht wegwerfen

IMG_4444

Geschälte Kartoffeln werden gegessen. Aber was ist mit der Schale? Wegwerfen? Auf keinen Fall, denn sie lassen sich für einen Zweck verwenden, an den zunächst niemand denkt. Lesen Sie weiter