plastikfrei einkaufen in bamberg

Zwei Mädels in Bamberg trauen sich was: Sie planen, einen Unverpackt-Laden zu eröffnen. Das Crowdfunding läuft bereits und es liegt in unserer Hand, ob bald in Bamberg ohne Verpackungen eingekauft werden kann. Packen wir´s an!

Lesen Sie weiter

zero waste: plastikfreie grablichter

Zero waste Grablichter aus Glas

Ich pflege das Grab meiner Großeltern. Fürs Kerzen anzünden ist aber mein Papa zuständig. Mir war gar nicht bewusst, wie viel Müll dadurch entsteht, bis ich zufällig auf Grablichter ohne Plastik gestoßen bin.

Lesen Sie weiter

verpackungsfrei einkaufen mit der naturtasche

Naturtasche

Nur Plastik zu sparen, reicht nicht. Noch besser ist es, gleich komplett auf Verpackungen zu verzichten. Denn auch die Papiertüte beim Bäcker glänzt nicht mit einer guten Öko-Bilanz. Aber es geht anders…

Lesen Sie weiter

plastikfreie (taschen)tücher

IMG_4111

Also gut, Taschentücher kann man sie nicht gerade nennen. Denn in die Tasche stecken kann man sie nicht. Zumindest nicht in dieser Box. Aber ich habe bisher nur zwei Sorten Nasenputztücher gefunden, die wirklich komplete ohne Plastik auskommen.

Lesen Sie weiter

auch die großen denken um: papier statt plastik

edeka

Wer plastikfrei einkaufen möchte, sucht sich bestenfalls zwei bis drei Läden für seine wöchentlichen Einkäufe. Dort kennt man sich schnell aus und weiß, was man kriegt. Noch besser: Wer die Ladenbesitzer kennenlernt, kann Wünsche äußern. Manchmal gehen sie in Erfüllung :)

Lesen Sie weiter

nie mehr wäscheklammern kaufen?


So langsam passiert mit meinen Wäscheklammern aus Plastik das, was man dem Plastik in den Ozeanen und der Umwelt nachsagt. Es zerfällt. Die Sonneneinstrahlung machte den Kunststoff mittlerweile so porös, dass sie beim Öffnen, also beim Aufklammern (wie nennt man das eigentlich?), abbrechen.  Lesen Sie weiter